September 2017

NEIN zum Kulturabbau

Liebe Frauen

Am 24. September 2017 stimmen wir im Kanton Schwyz über die Kündigung des Kulturlastenausgleichs / Streichung der Kulturbeiträge aus der Staatskasse ab.

Die rund 1.8 Millionen Franken sollen künftig aus dem Lotteriefonds bezahlt werden.

Durch die zusätzliche Belastung wird der Lotteriefonds vermutlich nicht mehr gleich viel Geld für die bisherigen Gesuchsteller haben und es wird somit zu Beitragskürzungen für diverse bestehende Projekte führen.

Was auf den ersten Blick nur Kunstschaffende zu betreffen scheint, bedroht in Wahrheit uns alle wie z.B. Schwyzer Kultur, der Bereich Sport, Jugend, Gesundheit, Natur- und Heimatschutz, Denkmalpflege und Entwicklungszusammenarbeit.

 

Was können wir alle dagegen unternehmen?

  • Am 24. September 2017 ein NEIN zur Kündigung des Kulturlastenausgleichs in die Urne legen.

Für Eure entsprechende Stimme dankt der Vorstand des

Kantonalen Frauenbunds Schwyz

Aufruf-gegen-den-Abbau-im-Lotteriefonds

Impulstag 2017 make up!

mit Flüchtlingen

Samstag, 23. September 9.00 – 17.00
Kreuzlingen
Anmeldung: http://www.frauenbund.ch

Weitere interessante Kurse:

– Update – Stärkungs- und Motivationstag für Präsidentinnen, Teamleiterinnen,Kontaktfrauen

Referentin: Brigitte Warth, am Samstag,  2. September in Luzern

– Jahresprogramm – geschickt planen, gekonnt anbieten

Referentin: Carmen Frei Samstag, 9. September in Sarnen

Haben Sie gewusst, dass der KFS…

  • 9416 Frauen im Kanton Schwyz als Mitglieder vereint,
  • auf 40 aktive Ortsvereine und 24 Gruppen junger Frauen zählen kann,
  • Überbrückungshilfe für Frauen und Kinder in Not leistet,
  • dynamisch und fortschrittlich ist,
  • sich für die Gleichstellung der Frauen in Kirche, Staat und Gesellschaft engagiert,
  • in verschiedenen Frauenprojekten im Kanton mitarbeitet,
  • sich mit anderen Frauenorganisationen vernetzt, ein Teil der Frauenbewegung
    auf schweizerischer, europäischer und weltweiter Ebene ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier geht’s zur Anmeldung.